« | Home | Impressum | Info | Rückblick | Service | Forum | Galerie | News & Events | Links | »
   
INDEX > Umgebung > Ortsteile #2 (11561)   Hits total: 477402 | today: 052 | online: 01
 

Martinshaun - Osterhaun - Leonhardshaun - Paindlkofen

Martinshaun - Osterhaun - Leonhardshaun - Geschichte und Informationen

Martinshaun Die älteste Erwähnung von Martinshaun stammt aus dem 10. Jahrhundert.
Martinshaun war ebenfalls eine Hofmark. Die ehemalige Gemeinde umfasste bei der Eingliederung in den Markt Ergoldsbach mit den Ortschaften Leonhardshaun, Osterhaun, Reicherstetten und Kienoden eine Fläche von 7,34 qkm und 292 Einwohner.

Martinshaun - Vereine

Vereine & Verbände - Martinshaun
Florianschützen Martinshaun Dieter Wittwer Martinshaun 206 84061 Ergoldsbach
Freiw. Feuerwehr Martinshaun Thomas Holländer Martinshaun 129A 84061 Ergoldsbach
KLJB Martinshaun Alexnder Spatzek Osterhaun 201 84061 Ergoldsbach
Landfrauen OV Martinshaun Marianne Hirsch Osterhaun 6 84061 Ergoldsbach

Paindlkofen - Geschichte und Informationen

Paindlkofen Paindlkofen, 1296 erstmals erwähnt (Painelchoven), war bis 1848 Hofmark.
Mit den weiteren Weilern und Einöden: Stetten, Lernbeutel, Pechler, Roseneck und Ziegelhub umfaßte Paindlkofen bei der Eingliederung in den Markt Ergoldsbach ab 01.01.1977 eine Fläche von 6,0 qkm und 167 Einwohner. Heute leben rund 180 Einwohner zwischen Kienoden bei Ergoldsbach und Feuchten.

Paindlkofen - Vereine

Vereine & Verbände - Paindlkofen
» Freiw. Feuerwehr Paindlkofen « Sebastian Maier Paindlkofen 126 84061 Ergoldsbach
» KLJB Paindlkofen « Jürgen Keidl Paindlkofen 508 84061 Ergoldsbach
Landfrauen OV Paindlkofen Maria Pritscher Paindlkofen 1 84061 Ergoldsbach
» Angaben ohne Gewähr bzgl. Inhalt und Vollständigkeit «
Teilen Sie uns ergänzende oder abweichende Adressen und Links zur Homepage mit ...
Benutzen Sie dazu bitte das » Kontakt-Formular «
 
coded: Samstag, 12. Mai 2012 - 14:52 - 0,014 sec
© Copyright 2004 - 2012